Homepage Rezepte Gewürzstangen mit Radieschenquark

Zutaten

2 Rollen Pizzateig (á 400 g, aus dem Kühlregal)
1 Ei
edelsüßes Paprikapulver
5-6 EL Kümmelsamen
2 Bund Radieschen
250 g Naturjoghurt

Rezept Gewürzstangen mit Radieschenquark

Preiswert und superlecker: Die knusprigen Pizzastangen mit herzhaft em Dip sind das perfekte Fingerfood zur Happy Hour.

Rezeptinfos

870 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die beiden Teigrollen auf der Arbeitsfläche ausbreiten.
  2. Das Ei verquirlen und den Teig damit einpinseln. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Sesam und Kümmel bestreuen. Den Teig in ca. 2 cm breite (ungefähr daumenbreite) Streifen schneiden. Die Streifen ein wenig verdrehen, dabei nicht in die Länge ziehen. Auf die vorbereiteten Bleche legen und im heißen Ofen in ca. 10 Min. goldbraun backen.
  3. Inzwischen die Radieschen waschen und putzen. Zartes Grün ebenfalls waschen und gut trocken schütteln. Das Grün hacken, die Radieschen in Streifen schneiden oder grob raspeln. Beides mit Quark und Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Den Radieschenquark mit den Gewürzstangen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login