Homepage Rezepte Gratinierte Crostini

Zutaten

1 kleines Ciabatta-Brot (ca. 250 g; ergibt 0–2 Scheiben)
1/2 Dose stückige Tomaten (ca. 200 g)

Rezept Gratinierte Crostini

Abendessen wie in Napoli: Tomaten, Putenbrust und Mozzarella verschmelzen zu einem würzigen Belag.

Rezeptinfos

unter 30 min
465 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. Das Brot in Scheiben schneiden, im Toaster rösten und nebeneinander in eine Gratinform legen. Mit den geschälten Knoblauchzehen einreiben.
  2. Die Zwiebel schälen und klein würfeln, mit den Tomaten, Salz, Pfeffer und den Kräutern vermischen und auf die Brote verteilen.
  3. Den Putenaufschnitt auf die Brote legen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, ebenfalls auf die Brote geben. Die Crostini im Backofen (oben) ca. 5 Min. überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)