Homepage Rezepte Grillfisch mit Mango-Gurken-Salsa

Rezept Grillfisch mit Mango-Gurken-Salsa

Sommer, Sonne, frischer Fisch - das alles steckt in diesem Rezept! Grill einschalten und los geht`s.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
735 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Fischkoteletts salzen und pfeffern. Limettensaft mit Öl verquirlen und die Koteletts darin marinieren lassen, bis alles weitere fertig ist. Ganze Fische bereits beim Fischhändler ausnehmen und küchenfertig vorbereiten lassen, vorm Zubereiten aber nochmals innen gut mit kaltem Wasser ausspülen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und ebenfalls marinieren.
  2. Für die Salsa die Mango zerteilen: Fruchtfleisch flach am Stein entlang abschneiden, schälen und die Hälfte davon grob zerteilen und in eine hohe Schüssel geben – zum späteren Pürieren. Das anhaftende Fruchtfleisch am Stein mit einem scharfen Messer abschaben und auch in die Schüssel geben.
  3. Die Hälfte der Gurke schälen, grob zerteilen und ... rein in die Schüssel. Die Paprikaschote waschen, halbieren und putzen, auch hier die Hälfte grob zerteilen und in die Schüssel geben. Den Ingwer schälen und fein hacken. Mit Limettensaft und Olivenöl in die Schüssel geben und nun alles mit dem Stabmixer ganz fein pürieren. Das Püree mit etwas Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.
  4. Restliche Mango, Gurke und Paprikaschote in winzig kleine Würfel schneiden und vor dem Servieren unter die Salsa rühren (einen Teil davon aufstreuen).
  5. Die Fischkoteletts aus der Marinade nehmen, auf dem heißen Holzkohlengrill (Abstand 10 cm) pro Seite 3-4 Minuten grillen. Ganze Fische am besten in eingeölte Grillgitter für Fische legen, je nach Größe pro Seite in 5-10 Minuten schön knusprig grillen. Die Salsa dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login