Homepage Rezepte Grünes Fischcurry mit Heilbutt

Zutaten

4 Scheiben Heilbutt (ca. 1 kg)
1-2 EL grüne Currypaste
6 Zitronenblätter
2 EL Fischsauce
1 Bund Thai-Basilikum (ersatzweise Basilikum)

Rezept Grünes Fischcurry mit Heilbutt

Für diese thailändische Spezialität kann man auch anderen weißfleischigen Fisch verwenden - allerdings bekommt es durch den Heilbutt einen besonderen Geschmack.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Fisch waschen, abtrocknen und mit Zitronensaft beträufeln. Chilis putzen, entkernen und fein hacken.
  2. Kokosmilch und Currypaste im Wok mischen, unter Rühren zum Kochen bringen. Zitronenblätter abreiben und in feine Streifen schneiden, mit den Chilis, 1 TL Salz und Fischsauce unterrühren. Den Fisch einlegen und zugedeckt 10 Min. köcheln lassen (Filets brauchen nur 5 Min.).
  3. Inzwischen das Basilikum abbrausen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. In das Curry rühren und noch 1-2 Min. ziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login