Rezept Hollacchiato

Aber holla! Ein witziger Drink, der auch für Kinder geeignet ist und mit seinen rot-weißen "Flecken" als optischer Spaßmacher für gute Laune sorgt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cocktails

Zutaten

2 cl
Ananassaft
1-1 1/2 cl Holunderblütensirup
eiskalte Bionade »Holunder« zum Aufgießen
elektrischer Standmixer
gestoßenes Eis
Trinkhalm

Zubereitung

  1. 1.

    Aus der Birnenhälfte das Kerngehäuse herausschneiden und die Birne mit dem Sparschäler schälen. Das Fruchtfleisch sehr klein würfeln und in den Mixer geben. Sofort den Limettensaft darüberträufeln (sonst wird die Birne braun und unansehnlich).

  2. 2.

    Den Ananassaft und den Holunderblütensirup ebenfalls in den Mixer geben und alles durchmixen, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist.

  3. 3.

    Das Cocktailglas bis etwa 3 cm unter den Rand mit gestoßenem Eis füllen. Den Inhalt des Mixers darübergießen. Das Ganze mit eiskalter Bionade »Holunder« vorsichtig aufgießen, sodass weiße und rote »Flecken« entstehen. Den Drink mit dem Trinkhalm sofort servieren. Vor dem Trinken einmal durchrühren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login