Homepage Rezepte Käsebrötchen Provençale

Zutaten

40 g schwarze Oliven (ohne Stein)
80 g Gouda
1 Packung Fertig-Brötchenteig (400 g; aus dem Kühlregal)
2 TL Kräuter der Provence
Backpapier

Rezept Käsebrötchen Provençale

Ruckzuck fertig und wenig Aufwand dank Fertigteig - perfekt zum Frühstück oder als kleiner Snack zwischendurch.

Rezeptinfos

unter 30 min
175 kcal
leicht

Für 8 Brötchen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Brötchen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Die Oliven in feine Ringe schneiden. Den Käse entrinden und reiben.
  2. Den Brötchenteig in 8 Portionen teilen. Diese zu Kugeln formen, etwas flach drücken, kreuzweise einritzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  3. Tomaten und Oliven auf den Teigportionen verteilen. Käse und Kräuter darüberstreuen. Die Brötchen im heißen Backofen (Mitte) 10-15 Min. backen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login