Rezept Karamellcreme

Für diesen einfachen Dessertklassiker, der in nahezu allen mediterranen Küchen zu Hause ist, lässt so mancher die raffiniertesten Nachtische stehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 8 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spanien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 185 kcal

Zutaten

150 g
3
8
feuerfeste Dessertförmchen (à 100 ml Inhalt)
1
feuerfeste Auflaufform, in der die Förmchen Platz haben, für das Wasserbad
1
Zeitungsdoppelseite für die Auflaufform

Zubereitung

  1. 1.

    Die Dessertförmchen bei 80° im vorgeheizten Ofen erwärmen (damit sie durch den Karamell nicht springen). 100 g Zucker in eine Pfanne geben und bei schwacher Hitze zu hellem Karamell schmelzen.

  2. 2.

    Die Förmchen aus dem Ofen nehmen und den Karamell mit einem angewärmten Löffel darin verteilen, so dass der Boden bedeckt ist. Etwas abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

  3. 3.

    Die Milch mit dem restlichen Zucker in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen. Mark und Vanilleschote zur Milch geben und diese zum Kochen bringen.

  4. 4.

    Inzwischen die Eier und die Eigelbe in einer Schüssel verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Die heiße Milch mit der Vanilleschote unter Rühren dazugießen. Die Eier-Vanille-Milch abkühlen lassen.

  1. 5.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine Zeitungsdoppelseite falten und in die Auflaufform legen (sie sorgt dafür, dass die Förmchen keinen direkten Bodenkontakt haben und der flan gleichmäßig im Wasserbad gart). Die Förmchen aus dem Kühlschrank nehmen und mit etwas Abstand zueinander auf die Zeitung in die Auflaufform stellen. Wasser für das Wasserbad zum Kochen bringen.

  2. 6.

    Die Eier-Vanille-Milch durch ein feines Sieb in einen Messbecher mit Schnabel füllen, dann die Förmchen vorsichtig damit füllen. Das heiße Wasser angießen, bis die Förmchen zu zwei Dritteln im Wasser stehen.

  3. 7.

    Die Auflaufform vorsichtig in den heißen Backofen (Mitte, Umluft 160°) schieben und den Flan in etwa 30 Min. stocken lassen. Herausnehmen und in etwa 1 Std. vollständig abkühlen lassen. Die Förmchen mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 4 Std. (am besten 24 Std.) in den Kühlschrank stellen.

  4. 8.

    Zum Servieren den Flan mit einem spitzen Messer vom Förmchenrand lösen und in flache Dessertschälchen stürzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login