Rezept Kartoffelwedges mit Quark

So kann Fast Food auch schmecken: Die kross gebratenen Kartoffelspalten aus dem Ofen werden in pikanten Schnittlauchquark getunkt. Lecker!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zutaten

2 EL
1 Bund
500 g
100 g
1 TL
süßer Senf
1 TL
rosenscharfes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen (erst später einschalten: Umluft 180 Grad). Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. 2.

    Die Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 1 cm breite Spalten schneiden. Mit Küchenpapier trocken tupfen und dann mit dem Olivenöl und Salz mischen.

  3. 3.

    Die Kartoffeln möglichst nebeneinander auf dem Blech ausbreiten. Die Kartoffeln im Ofen (Mitte) etwa 30 Minuten backen, bis sie gar und knusprig sind, dabei ab und zu durchrühren.

  4. 4.

    Inzwischen Paprikaschoten abtropfen lassen und klein würfeln. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Den Quark mit saurer Sahne, Senf und dem Paprikapulver verrühren. Paprikawürfel und Schnittlauch untermischen und den Quark mit Salz abschmecken. Zu den Wedges servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login