Rezept Kidneybohnen mit Epazote

Bei Tex-Mex-Bohnengerichten kann man sich leicht an das ganz eigene Aroma von Epazote gewöhnen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

1 EL
Pflanzenöl
4 Stängel
Epazote
125 ml
Fleischbrühe
Tabasco

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, grob hacken. Pflanzenöl erhitzen, das Hackfleisch zugeben und bei starker Hitze kurz anbraten, dabei zerkrümeln. Die Hitze verringern, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zugeben und braten, bis die Zwiebeln goldgelb sind.

  2. 2.

    Epazote waschen, die Blätter abzupfen und beiseitelegen. Die Stängel mit der Brühe zur Hackmischung geben, 15 Min. zugedeckt schmoren lassen. Die Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Mit den Tomaten unter die Hackmischung rühren, die Epazotestängel entfernen. Bohnen mit Chili-Gewürzmischung und Tabasco scharf abschmecken. Noch 5 Min. erhitzen. Epazoteblätter grob hacken. Die Bohnen mit Salz abschmecken, mit Epazote bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login