Rezept Knoblauchgarnelen mit Tomaten

Line

Eine feine Geschmacksexplosion der besonderen Art, die auch noch ratz-fatz fertig ist: Knoblauchgarnelen mit Tomaten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Nudel - 50 Saucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Chilischote waschen, vom Stiel befreien und mit den Kernen in sehr feine Ringe schneiden.

  2. 2.

    Die Garnelen aus den Schalen brechen, am Rücken längs leicht einschneiden und den Darm vorsichtig entfernen. Die Garnelen waschen, trockentupfen und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken.

  3. 3.

    In einer Pfanne 4 EL Öl erhitzen, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze andünsten. Garnelen dazugeben und unter Rühren etwa 1 Min. mitdünsten. Tomaten mit Petersilie untermischen und nur heiß werden lassen, salzen. Vor dem Vermengen mit den frisch gekochten Nudeln übriges Öl untermischen.

Rezept-Tipp

Und dazu? Linguine oder Fettuccine passen am besten zu den Knoblauchgarnelen.

 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login