Rezept Kokos-Mango-Müsli mit Amaranth

Line

So geht's morgens noch schneller: Die Flocken-Nuss-Mischung bereits am Vorabend mit dem Kokos-Joghurt verrühren und über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kindgerechte Ernährung bei ADHS
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 395 kcal

Zutaten

8 EL
ungesüßte Kokosmilch (Dose)
1-2 EL
1 EL
Agavendicksaft

Zubereitung

  1. 1.

    Die Haferflocken, Kokosraspel und Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Rühren 2-3 Min. anrösten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Joghurt, Kokosmilch, Limettensaft und Agavendicksaft in einer Schüssel miteinander verrühren und mit der Flockenmischung vermischen.

  3. 3.

    Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in dicken Scheiben vom Stein schneiden und ca. 1 cm groß würfeln.

  4. 4.

    Die Haferflocken-Kokos-Mischung in zwei tiefe Teller oder Müslischalen geben. Dann mit dem Puffamaranth bestreuen und die Mangowürfel auf dem Müsli verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login