Homepage Rezepte Limetten-Seehecht

Rezept Limetten-Seehecht

Karibik-Feeling: gratinierte Kartoffeln dienen hier als Unterlage für einen zarten Fisch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
415 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Limetten heiß abwaschen und trocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Saft und Schale in einer kleinen Schüssel mischen, Knoblauchzehen schälen und dazupressen. Kreuzkümmel unterrühren. Fischfilet salzen. Die Marinade darüber geben, Fisch zugedeckt kalt stellen und nach ca. 20 Min. wenden.
  2. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Kartoffeln schälen, in feine Scheiben schneiden. Eigelbe und Öl verquirlen, Kartoffeln portionsweise darin wenden und in einer großen Auflaufform verteilen, kräftig salzen und pfeffern. Mit Alufolie abdecken und 30 Min. im Ofen (Mitte) garen.
  3. Fisch mit Marinade auf die Kartoffeln geben. Abgedeckt 10-15 Min. weitergaren. Koriandergrün waschen, trocknen und fein hacken. Vor dem Servieren über den Fisch streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker!

Hab ich schon oft nachgekocht und ist immer wieder lecker! Kreuzkümmel und Koriandergrün hab ich allerdings wegen Allergien immer weggelassen.

Mehr Zeit

Mir hats auch prima geschmeckt, auch mit viel Koriander drauf. Die Kartoffeln haben im Ofen allerdings deutlich länger (mind 20min länger) gebraucht.

Anzeige
Anzeige
Login