Homepage Rezepte Low-Carb-Cheeseburger

Rezept Low-Carb-Cheeseburger

Rezeptinfos

60 bis 90 min
936 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eier, Quark und ½ TL Salz in einer Schüssel verrühren. Mit Kokos-, Johannisbrotkernmehl, Backpulver und Mandeln rasch zu einem glatten Teig verrühren. 15 Min. quellen lassen.
  2. Backofen auf 180° vorheizen. Salatblätter waschen und abtropfen lassen. Tomate waschen, Stielansatz entfernen. Die Tomate in 4 Scheiben schneiden. 1 Bogen Backpapier in 4 gleich große Blätter schneiden. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit 1 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen und alles gut verkneten. Die Masse zu zwei gleich großen Kugeln formen. Diese jeweils zwischen 2 Blatt Backpapier legen und mit einem Teller bis auf 1 cm Höhe flach drücken.
  3. Vom Teig je 2 gehäufte EL mit genügend Abstand auf das Backblech setzen und zu einem runden Fladen (ca. 10 cm Ø) verstreichen. Im Ofen (Mitte) in 30 Min. goldbraun backen.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Backpapier von den Hackfleischfladen abziehen und die Burger-Pattys in die Pfanne gleiten lassen. Bei mittlerer bis großer Hitze ca. 4 Min. anbraten, dann wenden und mit je 1 Scheibe Käse belegen. Pattys abgedeckt weitere 4 Min. braten.
  5. In der Zwischenzeit die Brötchen halbieren. Je eine Hälfte mit 1 TL Senf, die andere mit 1 TL Ketchup bestreichen. Die unteren Hälften mit jeweils 2 Salatblättern und 2 Tomatenscheiben belegen, das restliche Ketchup darauf verteilen und die Pattys obenauf setzen. Die obere Brötchenhälfte auflegen und die Burger sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

10 bombastische Burger unter 300 Kalorien

10 bombastische Burger unter 300 Kalorien

23 leckere Pommes-Frites-Rezepte und Variationen

23 leckere Pommes-Frites-Rezepte und Variationen

17 Fast Food Rezepte unter 400 Kalorien

17 Fast Food Rezepte unter 400 Kalorien