Homepage Rezepte Mandelhörnchen mit Vollmilchschokolade

Zutaten

250 g Marzipanrohmasse
125 g Puderzucker
Bittermandelaroma
50 g Vollmilchkuvertüre
100 g dunkle Schokoladenglasur (Fertigprodukt)
Backpapier für die Backbleche

Rezept Mandelhörnchen mit Vollmilchschokolade

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
leicht

ZUTATEN für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 12 Stück
  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • Bittermandelaroma
  • 200 g Mandelblättchen
  • 50 g Vollmilchkuvertüre
  • 100 g dunkle Schokoladenglasur (Fertigprodukt)
  • Backpapier für die Backbleche

Zubereitung

  1. Die Marzipanrohmasse auf der Gemüsereibe grob raspeln. Mit Puderzucker, Eiweiß und 3-4 Tropfen Bittermandelaroma zu einer glatten Masse verkneten.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen und mit der Hälfte der Mandelblättchen bestreuen. Die Marzipanmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Auf jedes Blech 6 Hörnchen spritzen.
  3. Die Hörnchen mit den übrigen Mandelblättchen bestreuen und leicht andrücken. Die Mandelhörnchen im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in 15-18 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Vollmilchkuvertüre und Schokoladenglasur grob hacken. Beides in einem Töpfchen über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Ein Kuchengitter auf Backpapier stellen. Die Hörnchen mit den Enden in die Schokomasse tauchen, auf dem Kuchengitter abtropfen und trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login