Homepage Rezepte Meerrettich-Pancakes mit Rote-Bete-Salat

Zutaten

1 Ei (L)
75 ml Buttermilch
2 gestrichene EL Speisestärke
½ Bund Dill
1 EL Apfelessig
1 TL flüssiger Honig
2-3 EL Olivenöl

Rezept Meerrettich-Pancakes mit Rote-Bete-Salat

Dreamteam: Dezente Süße trifft feine Schärfe! Der perfekte Snack in der kalten Jahreszeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Ei trennen. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Beide Eigelbe mit der Buttermilch, Meerrettich und Speisestärke mit dem Schneebesen glatt rühren. Den Eischnee unterheben.
  2. Den Backofen auf 80° vorheizen. In einer beschichteten Pfanne 1 TL Butterschmalz erhitzen. Pro Pancake je 1 EL Teig in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. braten, bis die Unterseite goldbraun ist. Mit einem Pfannenwender umdrehen und von der anderen Seiten weitere 3 Min. braten. Nacheinander im übrigem Schmalz auf die gleiche Art acht Pancakes backen. Auf einem Teller im Backofen bei 80° warmhalten.
  3. Für den Salat die Roten Beten in dünne Scheiben schneiden. Den Apfel waschen und vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Viertel in kleine Würfel schneiden. Den Dill waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken.
  4. Für die Vinaigrette die Limettenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Limettensaft und -schale, Apfelessig, Salz, Pfeffer und Honig mit einem Schneebesen verquirlen. Das Öl nach und nach unterschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.
  5. Rote Bete-Scheiben auf zwei Tellern auslegen, mit Apfelwürfeln bestreuen und mit der Vinaigrette beträufeln. Dill darüberstreuen und Pancakes dazu anrichten. Mit je 1 EL Crème fraîche garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)