Homepage Rezepte Melonenkonfitüre mit Datteln

Zutaten

100 g Datteln
200 g Zucker
2 EL Grappa nach Belieben
15 g Gelierpulver aus Apfelpektin

Rezept Melonenkonfitüre mit Datteln

Eine raffinierte Konfitüre aus fruchtiger Melone und süßen Datteln.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 700 g Konfitüre

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 700 g Konfitüre

Zubereitung

  1. Die Datteln aufschneiden, entsteinen und in dünne Streifen schneiden. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Beides mit den Datteln mischen.
  2. Die Melone schälen und in Würfel schneiden, alle Kerne dabei mit der Messerspitze herauslösen. Das Melonenfleisch so fein wie möglich hacken und mit dem Zucker und eventuell dem Grappa in einem großen hohen Topf verrühren. Ca. 2 Std. zugedeckt Saft ziehen lassen, ab und zu umrühren.
  3. Dann die Datteln untermischen und die Früchte unter Rühren zum Kochen bringen. Das Gelierpulver gründlich unterrühren und alles bei starker bis mittlerer Hitze je nach Packungsangabe offen leicht sprudelnd kochen. Häufig umrühren.
  4. Die Gelierprobe machen. Die Konfitüre falls nötig abschäumen und in 3-4 vorbereitete Gläser füllen. Diese gleich verschließen und ca. 5 Min. auf den Kopf stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login