Homepage Rezepte Mineralwasserkuchen

Zutaten

4 Eier
1 Becher Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Becher geriebene Haselnüsse
2 Becher Mehl glatt
2 Tl Backpulver
1/2 Becher Öl
1 Becher Mineralwasser
5 EL Marillenmarmelade
2 Becher Schlagobers
1 Becher Sauerrahm
1 Pkg Sahnesteif

Rezept Mineralwasserkuchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Becher Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Becher geriebene Haselnüsse
  • 2 Becher Mehl glatt
  • 2 Tl Backpulver
  • 1/2 Becher Öl
  • 1 Becher Mineralwasser
  • 5 EL Marillenmarmelade
  • 2 Becher Schlagobers
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Pkg Sahnesteif
  • Zimt

Zubereitung

  1. Ofen (Ober- und Unterhitze) vorheizen auf 170°C. Die Eier schaumig rühren mit dem Handmixer, Staubzucker, Vanillezucker, Mehl, Nüsse, Backpulver, Öl und Mineralwasser einrühren.Den Teig (kann sehr flüssig sein) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. 30 Min. bei 170°C backen.
  2. Währenddessen Schlagobers und Sahnesteif zu einer festen Masse mixen, den Sauerrahm unterheben. Gut fest werden lassen.
  3. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen. Mit der Marillenmarmelade dünn bestreichen (diese evtl. ein bisschen erwärmen wenn sie sich nicht gut streichen lässt). Mit der Schlagobers-Masse bestreichen, nochmals kühlen, bis die Masse gut fest ist.Mit Zimtpulver bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Foto folgt hoffentlich bald noch

Der Kuchen ist für diese Woche wieder eingeplant, dann gibts auch das Foto dazu.

Anzeige
Anzeige
Login