Homepage Rezepte Nusstäschchen

Zutaten

Rezept Nusstäschchen

Aus Quark, Zucker und etwas abgeriebener Schale von 1 Bio-Orangeschale können Sie eine Füllung für Quarktäschen mischen, die Sie wie beschrieben füllen und backen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
100 kcal
leicht

Für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Quark und 120 g Butter in Stücken rasch einen glatten Teig kneten, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Std. ruhen lassen. Für die Füllung die restliche Butter zerlassen, Nüsse, Mandeln, Zucker und Zimt untermischen.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig ausrollen und in Quadrate (6 x 6 cm) schneiden. Je 1 TL Nussfüllung mittig auf ein Quadrat setzen und den Teig darüberklappen, sodass Dreiecke entstehen. Die Ränder mit einer Gabel festdrücken und die Täschchen auf die Bleche legen. Das Eigelb mit 1 TL Wasser verquirlen. Die Täschchen damit bestreichen und im Ofen (unten und Mitte) in 10-12 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login