Homepage Rezepte Oliven-Schoko-Cookies

Zutaten

50 g milde entsteinte schwarze Oliven
100 g Bitter-Schokolade
175 g feiner brauner Zucker
1 Ei
125 ml Olivenöl
175 g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver

Rezept Oliven-Schoko-Cookies

Zugegeben, diese spannende Kombination auszuprobieren, erfordert etwas Mut. Aber wer sich unverzagt ins Experiment stürzt wird es wieder und wieder tun!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
125 kcal
leicht

Für 25 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 25 Stück
  • 50 g milde entsteinte schwarze Oliven
  • 100 g Bitter-Schokolade
  • 175 g feiner brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 125 ml Olivenöl
  • Salz
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver

Zubereitung

  1. Oliven abspülen, trockentupfen und grob hacken. Schokolade in kleine Stückchen schneiden. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
  2. Zucker, Ei, Olivenöl und 2 gute Prisen Salz 5 Min. kräftig schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und kurz unterrühren. Oliven und Schokostückchen untermischen.
  3. Mit einem Esslöffel ca. 25 Teighäufchen auf die Bleche setzen, dabei größere Abstände lassen. Im Ofen (Mitte) 12-15 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login