Homepage Rezepte Piña Colada mit Coconut Cream

Zutaten

1 Ananas
5 cl weißer Rum
3 cl Coconut Cream (z. B. Coco Tara, ersatzweise Kokossirup)
8 cl Ananassaft
gestoßenes Eis
Mixer
großes Cocktailglas (38 cl)
2 Trinkhalme

Rezept Piña Colada mit Coconut Cream

Der sahnige Klassiker wurde früher ganz stilvoll im Hilton von Puerto Rico in einer ausgehöhlten frischen Ananas serviert.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 1 Ananas
  • 5 cl weißer Rum
  • 3 cl Coconut Cream (z. B. Coco Tara, ersatzweise Kokossirup)
  • 8 cl Ananassaft
  • gestoßenes Eis
  • Mixer
  • großes Cocktailglas (38 cl)
  • 2 Trinkhalme

Zubereitung

  1. Die Ananas halbieren und aus der Mitte eine ca. 1 cm breite Scheibe abschneiden. Die Ananasscheibe mit Schale vierteln, vom Strunk befreien und beiseite legen.
  2. Ein großes Cocktailglas zur Hälfte mit gestoßenem Eis füllen. Das Eis in den Mixer geben. Den weißen Rum, Coconut Cream und Ananassaft dazugeben und ca. 10 Sek. durchmixen.
  3. Die Mischung aus dem Mixer in das möglichst vorgekühlte, große Cocktailglas gießen. Die Ananasviertel leicht anschneiden und an den Glasrand stecken. Mit Trinkhalmen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login