Rezept Pizza Rocky

Line

Um eine Pizza mit Fleisch belegt zu bekommen, müssen Sie schon in die USA reisen. Aber vielleicht ist die Idee ja gar nicht so schlecht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Pizzas
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ich koche...
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 g
1/2 TL Salz
1/4 TL Trockenhefe
1/2 Würfel frische Hefe (etwa 20 g)
4 EL
Öl fürs Blech
1 EL
rosenscharfes Paprikapulver
4 EL
Öl
1 Prise
4 EL
Pesto (aus dem Glas)
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Salz und die Trockenhefe vermischen. Frische Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen und mit der Mehlmischung vermengen. Alles auf der bemehlten Arbeitsfläche mit dem Öl zum glatten, geschmeidig-elastischen, nicht klebenden Teig verkneten (geht auch mit der Küchenmaschine).

  2. 2.

    Den Teig in eine große Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort 1 Stunde aufgehen lassen. Teig jetzt nochmals verkneten und je nach gewünschter Pizzagröße in vier Portionen teilen. Diese zu glatten Kugeln formen, mit einem Tuch abdecken, 15 Minuten ruhen lassen.

  3. 3.

    Filet in 1 cm dicke Streifen schneiden. Knoblauch schälen und würfeln, die Hälfte mit Salz bestreuen und mit der Messerklinge zerreiben. Diese Paste mit Paprikapulver und 3 EL Öl mischen, das Fleisch damit einreiben. In einer Schüssel 30 Minuten ziehen lassen.

  4. 4.

    Derweil Tomaten waschen und halbieren, 1 Handvoll beiseite legen. Paprika waschen, putzen und würfeln. Restlichen Knoblauch im übrigen Öl andünsten. Die Paprikawürfel 1 Minute mitdünsten, Tomaten dazugeben, bei kleiner Hitze 15 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, grob stampfen. Zwischendurch Kartoffeln pellen, in dünne Scheiben schneiden.

  1. 5.

    Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. Aus dem Teig vier Böden formen, mit Tomatensauce bestreichen. Das Filet auf den Pizzas verteilen. Kartoffelscheiben in der Schüssel vom Fleisch wenden und so die übrige Paste aufnehmen, mit den beiseitegelegten Tomaten auf die Pizzas legen. In 15-20 Minuten im Ofen (Mitte) knusprig backen. Vor dem Servieren mit Pesto beträufeln und den Parmesan darüberhobeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login