Homepage Rezepte Grundrezept Pizzateig

Zutaten

1 Würfel Hefe
1 Prise Zucker
2 EL Olivenöl + Öl für das Blech

Rezept Grundrezept Pizzateig

Was darf es sein? Schinken, Salami, Pilze oder einfach nur Margherita? Die Teigmenge reicht für ein Backblech Pizza-Glück.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
390 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 1 BACKBLECH (4 PORTIONEN) 20 MIN. + 1 STD. GEHEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 BACKBLECH (4 PORTIONEN) 20 MIN. + 1 STD. GEHEN

Zubereitung

  1. Mehl und 1/2 TL Salz mischen. In die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln und mit 5 EL lauwarmen Wasser beträufeln. Zucker zufügen, Hefe mit dem Wasser und 2-3 EL Mehl vom Rand her mit einer Gabel zu einem dicken Brei verrühren. Mit Mehl bestäuben und 15 Min. gehen lassen.
  2. 140 ml lauwarmes Wasser und Olivenöl zum Vorteig geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten. Dann mit den Händen auf wenig Mehl kräftig weiterkneten. Teig zur Kugel formen und zugedeckt 30 Min. gehen lassen.
  3. Den Teig erneut auf Mehl durchkneten und dünn ausrollen. Ein Backblech einölen, Teig darauflegen, Ränder hoch drücken. Teig nochmals 15 Min. gehen lassen und belegen und backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Pizzateig

Warum wird hier ein ganzer Würfel Hefe verwendet. Es genügt schon wenn man 7-8 g Hefe verwendet.

@Datschkap: Pizzateig

Ich denke auch, ein halber Würfel frische Hefe ist genug, auch wenn im Buch ein ganzer Würfel steht.
Anzeige
Anzeige
Login