Rezept Prosecco-Maracuja-Sorbet

Nicht nur dessert-tauglich: Dieses Sorbet können Sie auch wunderbar als kleinen Zwischengang und "Magenöffner" innerhalb eines ausgedehnten Menüs reichen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Desserts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    5 Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und durch ein Sieb streichen. Den Saft mit 50 ml Wasser, dem Zucker und dem Prosecco verrühren.

  2. 2.

    Die Masse in eine Metallschüssel füllen, ca. 2 Std. zugedeckt ins Tiefkühlfach stellen und mindestens alle 30 Min. durchrühren, damit die Eiskristalle nicht zu groß werden.

  3. 3.

    Das Eiweiß leicht schaumig aufschlagen. Unter das halbgefrorene Sorbet heben und mindestens weitere 2 Std. ins Tiefkühlfach stellen, dabei gelegentlich durchrühren.

  4. 4.

    Von dem fertigen Sorbet Nocken abstechen und in vier Gläsern anrichten. Die übrige Maracuja halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und über dem Sorbet verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login