Rezept Rumrosinen

Zum Backen, für Desserts, zum Naschen - immer praktisch, Rumrosinen in der Nähe zu haben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 GLÄSER À 500 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

700 ml
brauner Rum (54 %)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Rosinen in ein Sieb geben, kalt abspülen und zwischen Küchenpapier trocken tupfen. Rosinen in die Gläser verteilen. Die Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale von einer Hälfte in 1 cm breiten Streifen dünn abschneiden. Restliche Zitrone anderweitig verwenden.

  2. 2.

    Die Vanilleschote längs aufschlitzen und halbieren. Zitronenschale, Vanilleschote und Gewürznelken in die Gläser verteilen. So viel Rum aufgießen, dass Rosinen und Gewürze damit 2 cm hoch bedeckt sind.

  3. 3.

    Die Gläser verschließen und die Rosinen an einem kühlen, dunklen Ort 4 Wochen durchziehen lassen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

mindestens 2 Jahre haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login