Rezept Safran-Hähnchenstreifen auf Gedämpftem Gemüse

Damit kein Vitamin und Aromamolekül verloren geht, wird das Gemüse ganz sanft gedämpft und zum safrangelb marinierten Hähnchenbrustfilet serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
99 federleichte Genussrezepte für jeden Tag
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

Meersalz
50 ml
frisch gepresster Orangensaft
250 g
1 EL
1 Msp.
echter Fleischextrakt
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Safranfäden mit 1 Prise Meersalz im Mörser fein zerreiben. Mit Orangensaft und Pfeffer verrühren und ca. 10 Min. ziehen lassen. Inzwischen die Hähnchenbrustfilets von Fett und Sehnen befreien, waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen mit der Marinade mischen und im Kühlschrank ca. 1 Std. marinieren.

  2. 2.

    Inzwischen das Gemüse waschen. Den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden entfernen. Die Spargelstangen schräg in 3 Stücke schneiden. Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen, die Stiele schälen und in Stifte schneiden. Die Zuckerschoten putzen und schräg halbieren. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blätter hacken.

  3. 3.

    Das Fleisch in ein Sieb geben, dabei die Marinade auffangen. Das Fleisch trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin in 5 Min. goldbraun anbraten, herausnehmen und warm halten. Den Bratensatz mit 100 ml Wasser ablöschen. Fleischextrakt und aufgefangene Marinade zugeben, alles aufkochen und etwas einkochen lassen.

  4. 4.

    Gleichzeitig in einem Wok oder großen Topf etwas Wasser aufkochen lassen. Die dickeren, unteren Spargelstücke und größeren Brokkoliröschen in einen Dämpfeinsatz geben. Zugedeckt über dem Dampf in 2 Min. garen. Spargelspitzen und kleinere Brokkoliröschen zugeben und 1 Min. dämpfen. Die Zuckerschoten zufügen und 2 Min. dämpfen.

  1. 5.

    Das Gemüse mit den Fleischstreifen anrichten. Die Sauce mit Salz und etwas Cayennepfeffer abschmecken und über das Fleisch träufeln. Mit Petersilie bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login