Homepage Rezepte Sangria verde

Rezept Sangria verde

Wer hat gesagt, Sangria müsste immer rot sein? Mit Weißwein und grünen Früchten lässt sich im Handumdrehen eine erfrischende Alternative für laue Sommerabende zaubern.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

8-10

Zutaten

Portionsgröße: 8-10
  • 1 Flasche Weißwein (0,75 l)
  • 1 Granny Smith Apfel
  • etwa 150 g grüne Trauben (kernlos)
  • 1-2 Bio-Limetten
  • optional: grüne Melone, Birne, Kiwi
  • ein paar Zweige frische Minze
  • 0,5 l Ginger Ale/Zitronenlimonade/Fruchtsaft
  • Eiswürfel

Zubereitung

  1. Früchte sorgfältig waschen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. In dekorative Stückchen schneiden, die sich gut mit einem Biss essen lassen. Apfel vierteln, entkernen und quer in dünne Scheibchen schneiden. Trauben halbieren, Limetten in Scheiben schneiden und diese vierteln. Frische Minze waschen und Blättchen abzupfen.
  2. Vorbereitete Früchte und Minze in einem großen Pitcher oder eine Glas-/Bowle-Schüssel geben und mit dem Weißwein begießen (wer es hochprozentiger mag, der fügt noch Wodka oder anderem Alkohol zu) und ein paar Stunden gekühlt ziehen lassen (notfalls geht's auch ohne).
  3. Erst vor dem Servieren mit Ginger Ale, Zitronenlimonade oder Fruchtsaft auffüllen. Eiswürfel zugeben, mit Strohhalmen und/oder Spießchen dekorieren und sofort servieren.
  4. Unbedingt auch mal eine Variante mit Rosé-Wein, frischen Pfirsichen und Beeren versuchen!
Rezept bewerten:
(0)