Homepage Rezepte Schnelles gefülltes Baguette mit Feldsalat

Zutaten

5 schwarze Oliven ohne Stein
1 Aufback-Baguette
2 EL Aceto Balsamico
2 TL flüssiger Honig
1 TL Dijon-Senf
3 EL Rapsöl
125 g Feldsalat

Rezept Schnelles gefülltes Baguette mit Feldsalat

Rezeptinfos

unter 30 min
770 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Die Oliven in Ringe schneiden, die Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Den Käse fein würfeln. Alles mit den Schinkenwürfeln mischen. Baguette längs halbieren. In jede Hälfte längs eine Kerbe schneiden, die Masse darauf verteilen. Die Baguette-Hälften auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Ofentemperatur auf 200° herunterschalten und die Baguettes im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 15 Min. knusprig backen.
  2. Inzwischen Balsamessig, Honig und Senf verrühren, das Öl unter Rühren dazulaufen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feldsalat waschen und trocken schleudern. Die Mandarine schälen und in ihre Segmente zerlegen. Salat, Mandarine und Walnüsse auf zwei Teller verteilen, mit Dressing beträufeln. Baguettes daneben anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login