Rezept Schoko-Amaretti-Dessert (Bounet)

Dieses Dessert braucht bei der Zubereitung viel (Ruhe)Zeit, aber dann schmeckt es z. B. mit Himbeeren und Schlagsahne einfach göttlich!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zutaten

2 EL
Rum
150 g
Amaretti (Mandelmakronen)
3
1
Ei
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Milch erwärmen, Schokolade in Stückchen zufügen und darin schmelzen. Rum und zerdrückte Amaretti zufügen, unterrühren. Abkühlen lassen. Über Nacht kalt stellen (wichtig, sonst gelingt dieses Dessert nicht!).

  2. 2.

    Eigelbe, Ei und 50 g Zucker cremig schlagen. Vorbereitete Masse unterrühren.

  3. 3.

    Restlichen Zucker in einer kleinen Pfanne karamellisieren lassen, mit 1-2 EL heißem Wasser ablöschen. Boden von sechs feuerfesten Portionsförmchen (Tassen oder Souffléförmchen) damit ausgießen. Schokomasse darauf verteilen.

  4. 4.

    Backofen auf 170 Grad vorheizen. Boden eines großen backofenfesten Topfes mit Pergamentpapier auslegen. Förmchen hineinstellen. So viel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu ca. Dreiviertel darin stehen. Im Backofen auf dem Rost (2. Schiene von unten) ohne Abdeckung ca. 50 Minuten garen. Backofen ausschalten, Bounet ca. 30 Minuten darin ruhen lassen.

  1. 5.

    Herausnehmen, abkühlen lassen, über Nacht kalt stellen. Stürzen. Dessert nach Wunsch mit Himbeeren und Schlagsahne anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login