Homepage Rezepte Schokoladensauce mit Ras-el-hanout

Zutaten

150 g Zartbitterschokolade oder -kuvertüre
75 g Sahne
75 ml Milch
1/2 TL Zimtpulver oder Ras-el-hanout (marokkanische Gewürzmischung)
knapp 1/4 TL Chilipulver
2 TL Honig

Rezept Schokoladensauce mit Ras-el-hanout

Diese Schokosauce ist etwas ganz Besonderes. Ras-el-hanout, die berühmte marokkanische Gewürzmischung, verleiht ihr einen Hauch von Tausend und einer Nacht.

Rezeptinfos

unter 30 min
280 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen
  • 150 g Zartbitterschokolade oder -kuvertüre
  • 75 g Sahne
  • 75 ml Milch
  • 1/2 TL Zimtpulver oder Ras-el-hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • knapp 1/4 TL Chilipulver
  • 2 TL Honig

Zubereitung

  1. Die Schokolade in Stücke brechen oder die Kuvertüre hacken, mit der Sahne und der Milch in einer Metallschüssel mischen. Im heißen Wasserbad bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Dabei immer wieder mal durchrühren.
  2. Die Schüssel aus dem Topf heben und Zimt oder Ras-el-hanout, Chili und Honig zur geschmolzenen Schokoladenmischung geben. Alles mit dem Schneebesen (noch besser ist der Milchaufschäumer!) kräftig durchschlagen. Sauce warm servieren oder abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login