Homepage Rezepte Stockfisch mit Gemüse und Oliven

Rezept Stockfisch mit Gemüse und Oliven

Obwohl Portugal den Atlantik vor der Tür hat, ist nicht etwa frischer Fisch, sondern getrockneter Kabeljau das Nationalgericht Bacalhau con verduras.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
720 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Stockfisch 2-3 Tage wässern, dabei mehrmals das Wasser wechseln.
  2. Kartoffeln in der Schale in 20-25 Min. weich kochen, abgießen, abkühlen lassen. Reichlich Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und den Stockfisch darin 15 Min. ziehen lassen. Fisch herausheben, abtropfen lassen. Kochsud aufheben. Fisch in ca. 4 cm große Stücke schneiden, dabei Haut und Gräten entfernen.
  3. Backofen auf 225° vorheizen. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, in Stücke schneiden. Paprika und Sellerie waschen, putzen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Speck in feine Streifen schneiden.
  4. Speck in 4 EL Olivenöl glasig braten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitdünsten, Tomaten, Paprika und Sellerie 5 Min. mitschmoren. Oliven halbieren und untermischen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Eine flache Form mit restlichem Öl ausstreichen, die Kartoffelscheiben darin ausbreiten, Fischstücke darauf legen, mit Pfeffer und getrockneten Kräutern bestreuen. Gemüse darüber verteilen. Alles im Ofen (Mitte, Umluft 200°) 25-30 Min. garen, dabei gelegentlich mit etwas Kochsud beträufeln. Mit Koriandergrün bestreuen und in der Form servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login