Rezept Süßwasserfisch mit chinesischem Schnittsellerie (Pla Nam Tschüd Sai Kantschai)

Line

Servieren Sie das Fischgericht mit Jasminreis. Auch eine Fischsauce mit Chili kann man zum individuellen Nachwürzen reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thaiküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

1/2 l
Öl zum Frittieren
2 Stangen
chinesischer Schnittsellerie
3 EL
Öl
1 TL
1/2 EL
helle Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fischstücke waschen und trocken tupfen. Größere Steaks oder Stücke in ca. 3 x 5 m große Stücke schneiden. Das Öl zum Frittieren im Wok sehr stark erhitzen, die Fischstücke je nach Größe des Woks portionsweise vorsichtig zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. braten. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im 80° heißen Ofen warm halten. Das Frittieröl aus dem Wok gießen.

  2. 2.

    Sellerie und Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

  3. 3.

    Das frische Öl im Wok erhitzen und den Knoblauch darin glasig braten. Zucker, Austern- und Sojasauce sowie 5 EL Wasser zugeben und aufkochen lassen. Sellerie- und Frühlingszwiebelstücke dazugeben, mit dem Holzspatel umrühren. Die Fischstücke auf einer Platte anrichten. Den Wok vom Herd nehmen und alles über die Fischstücke verteilen. Mit schwarzem Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login