Rezept Süßwasserfisch mit chinesischem Schnittsellerie (Pla Nam Tschüd Sai Kantschai)

Servieren Sie das Fischgericht mit Jasminreis. Auch eine Fischsauce mit Chili kann man zum individuellen Nachwürzen reichen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thaiküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

1/2 l
Öl zum Frittieren
2 Stangen
chinesischer Schnittsellerie
3 EL
Öl
1 TL
1/2 EL
helle Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fischstücke waschen und trocken tupfen. Größere Steaks oder Stücke in ca. 3 x 5 m große Stücke schneiden. Das Öl zum Frittieren im Wok sehr stark erhitzen, die Fischstücke je nach Größe des Woks portionsweise vorsichtig zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. braten. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im 80° heißen Ofen warm halten. Das Frittieröl aus dem Wok gießen.

  2. 2.

    Sellerie und Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

  3. 3.

    Das frische Öl im Wok erhitzen und den Knoblauch darin glasig braten. Zucker, Austern- und Sojasauce sowie 5 EL Wasser zugeben und aufkochen lassen. Sellerie- und Frühlingszwiebelstücke dazugeben, mit dem Holzspatel umrühren. Die Fischstücke auf einer Platte anrichten. Den Wok vom Herd nehmen und alles über die Fischstücke verteilen. Mit schwarzem Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login