Homepage Rezepte Thai-Salatröllchen

Zutaten

1 Eisbergsalat
1 Bund Lauchzwiebeln
300 g Möhren
30 g Glasnudeln
1 EL Erdnussöl
1 Bund Koriander (gehackt)

Rezept Thai-Salatröllchen

Im Salatblatt serviert: chilischarfes angebratenes Mett mit Glasnudeln und knackigem Gemüse.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
160 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Vom Salat die Blätter ablösen, waschen. Abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Möhren schälen, grob raspeln. Ingwer schälen, mit Chili fein würfeln. Sprossen waschen, abtropfen lassen. Glasnudeln nach Packungsanweisung garen.
  2. Mett mit den Fingern in eine beschichtete heiße Pfanne zupfen, 2-3 Minuten anbraten. Herausnehmen. Sprossen und Lauchzwiebeln im heißen Öl anbraten. Ingwer, Chili und Möhren zugeben, 1-2 Minuten mitbraten. Koriander und Glasnudeln gut untermischen, abschmecken. Jeweils etwas Füllung in ein Salatblatt geben, einschlagen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Modifizierbar

Haben statt Mett Schweinehack genommen und noch mit Fischsauce, Limettensaft und Abrieb abgeschmeckt, anstelle Koriander Thaibasilikum und lecker :-)

Anzeige
Anzeige
Login