Homepage Rezepte Tomaten-Thunfisch-Baguette

Zutaten

50 g Thunfisch naturell (aus der Dose)
1 TL Olivenöl
Jodsalz
2 große Baguettebrötchen
1 Bund Basilikum

Rezept Tomaten-Thunfisch-Baguette

Ein herrlich leichtes Sommer-Baguette mit saftiger Tunfischsauce und unverkennbar mediterranem Einschlag.

Rezeptinfos

unter 30 min
295 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen, halbieren, putzen und in breite Streifen schneiden.
  2. Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und in kleine Würfel schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken.
  3. Das Öl erhitzen. Den Knoblauch abziehen und ins Öl pressen. Die Tomatenwürfel einrühren und beides bei schwacher Hitze 3 Min. dünsten. Den Thunfisch unterrühren und 2 Min. erhitzen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Brötchen halbieren. Die Böden mit der Tomatensauce bestreichen und mit den Paprikastreifen belegen. Das Basilikum abzupfen und die Blättchen über die Paprika streuen. Die Brötchendeckel auflegen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login