Rezept Tomatenfladenbrote

Line

Diese Tomatenfladen lassen sich gut vorbereiten und dürfen auf keinem Brunch, Picknick oder Grillfest fehlen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Fladen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pizza, Flammkuchen & Co
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

450 g
¼ Würfel Hefe (ca. 10 g)
1 TL
2 Zweige
1
½ EL grobes Meersalz
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl mit zerbröckelter Hefe, Salz und etwa 300 ml kaltem Wasser verkneten, bis der Teig glatt ist und nicht mehr klebt. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Mehl bestäuben und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 8 Std. gehen lassen.

  2. 2.

    Ofen auf 240° (Umluft 220°) vorheizen. Zwei Bleche einfetten und mit Mehl bestäuben. Tomaten waschen, halbieren, Stielansätze entfernen. Rosmarin waschen, trocken tupfen und fein hacken.

  3. 3.

    Den Teig kneten und in 6 Stücke teilen. Die Stücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu runden, nicht zu dünnen Fladen ausrollen. Die Fladen auf die Bleche legen und etwas auseinanderdrücken. Die Tomatenhälften darauflegen. Mit Rosmarin und Meersalz bestreuen und mit Öl beträufeln. Im Ofen (Mitte) 15-20 Min. backen. Warm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login