Homepage Rezepte Wasabi Mary

Rezept Wasabi Mary

Die "Mary" sollten Sie nie im Shaker schütteln. Tomatensaft ist relativ dickflüssig, würde durch das Gerüttel zusätzlich mit Sauerstoff angereichert und noch dickflüssiger.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Staudensellerie waschen, trocknen und die Enden abschneiden. Wasabi-Paste und Sojasauce ins Rührglas geben und so lange verrühren, bis sich die Paste aufgelöst hat.
  2. Den Wodka, den Zitronensaft, den Pfeffer und den Tomatensaft mit 8 Eiswürfeln dazugeben und alles so lange mit dem Barlöffel verrühren, bis das Glas beschlägt.
  3. Den Inhalt des Rührglases durch das Barsieb in das Longdrinkglas gießen. Die Selleriestange ins Glas stecken und den Drink sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)