Homepage Rezepte Yellow Submarine

Zutaten

Rezept Yellow Submarine

Überraschend anders: Am besten schmeckt dieser Smoothie eisgekühlt an einem heißen Sommertag.

Rezeptinfos

unter 30 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Glas (350 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Glas (350 ml)

Zubereitung

  1. Die Ananas schälen, den harten Strunk keilförmig herausschneiden und die Augen großzügig entfernen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Mango schälen und in Stücke schneiden, Kiwi schälen und grob zerkleinern.
  2. Staudensellerie waschen, putzen (dabei eventuell den oberen Blattteil für die Deko beiseite- legen), die Stangen bei Bedarf »entfädeln«, d. h. dicke Längsfasern von unten nach oben mit einem Messer abziehen, die Stangen anschließend in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Eiswürfel crushen. Kiwi, Mango, Ananas und Sellerie mit Apfelsaft in den Mixer geben und alles auf höchster Stufe gründlich pürieren. Dann das Eis zugeben und nochmals kräftig durchmixen. Den fertigen Smoothie in ein Glas füllen, nach Wunsch mit Selleriegrün garnieren und sofort servieren und genießen.

Die gelben Schwestern der grünen Kiwis kann man am besten daran erkennen, dass sie »haarlos« sind und eine glatte Schale haben; sie schmecken milder und süßer als grüne und erinnern an Mango oder Melone.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)