Rezept Möhren-Curry

Wo es Sauce gibt, passt auch ein Rösti dazu, weswegen sie auch prima mit vegetarischem Curry harmonieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kartoffeln
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

1 Zehe
1 Stück
600 g
1 Bund
250 ml
1 EL
Currypaste
1/2 TL
Zucker
Salz
4 EL
Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben, den Saft auspressen. Die Möhren schälen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Rucola putzen und waschen, trocken schütteln und grob hacken.

  2. 2.

    Den festen Rahm der Kokosmilch in der Pfanne oder im Wok mit Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Currypaste und Limettenschale bei mittlerer Hitze 1 Min. andünsten.

  3. 3.

    Möhren und Zucker dazugeben und 1 Min. mitdünsten, die übrige Kokosmilch dazugießen, leicht salzen und 2 Min. weitergaren. Rucola und Sojasauce zugeben und kurz erwärmen. Mit der Rösti servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)