Homepage Magazin Rezept Blog Die Küchengötter im Winterwunderland

Die Küchengötter im Winterwunderland

Wenn die Küchengötter verreisen, wird natürlich immer gut gegessen. Diesmal hat es uns ins verschneite Salzburger Land verschlagen. Was wir dort an kulinarischen Abenteuern erlebten, erfährst du hier.

aldiana_hochkoenig_winter

Ein verschneites Skigebiet im Salzburger Land im tiefsten Winter. Ein familiär geführtes Hotel mit atemberaubendem Panoramablick in den Bergen. Das ist das Clubhotel Aldiana Hochkönig. Wir waren zwar nicht für den Wintersport dort, sondern – wie sollte es anders sein – für die kulinarischen Genüsse. Dennoch konnte man uns mit Ausflügen in das eingeschneite Winterwunderland begeistern: Bei einem entspannten Ausflug auf eine Skihütte (wir sind mit der Gondel hoch- und wieder runtergefahren) konnten wir die unglaubliche Aussicht auf die Berchtesgadener Alpen genießen. Aktiver wurde es bei unserer Schneeschuhwanderung sowie einer Schlittenabfahrt in das am Berg gelegene Dorf. So erkundeten wir nicht nur die Region, sondern holten uns gleichzeitig dank der Bewegung an der frischen Luft ordentlich Appetit. Womit wir wieder beim Thema Kulinarik wären.

aldiana_fondueabend
Bei einem Fondue-Abend schlemmt es sich besonders gut

Für köstliches Essen mussten wir das Hotel nicht unbedingt einmal verlassen: Am ersten Abend der Reise haben wir uns durch das Buffet des Hotel-Restaurants probiert. Hier wird nicht nur Wert auf regionale Produkte gelegt, die Unterhaltung kommt auch nicht zu kurz: Die Speisen werden an verschiedenen Live-Cooking-Stationen vor den Augen der Gäste frisch zubereitet. Richtig gemütlich wurde es bei unserem privaten Fondue-Abend in der Kaminstube des Hotels am nächsten Tag. Geboten wurden sowohl ein Fleisch-, als auch ein Käsefondue. Zum Dippen in die flüssigen Köstlichkeiten gab es von regionalem Brot über allerlei Gemüse bis hin zu verschiedenen Fleischsorten alles, was das Herz begehrt. Kennst du übrigens schon unsere Fondue-Seite? Du findest dort Rezeptideen, praktische Tipps zur Ausstattung und Infos zur Resteverwertung!

zapferl_alm
Hier muss niemand hungrig nach Hause gehen

Am darauffolgenden Abend ging es raus mit dem Schneemobil auf die Zapferl Alm: ein einmaliges, sehr spannendes und vor allem kaltes Erlebnis. In der Dunkelheit warteten wir am abgemachten Treffpunkt, bis wir endlich ein Licht erblickten, das langsam näher kam. Ein Mitarbeiter der Almhütte fuhr das Mobil, während wir auf den hinteren Plätzen und im Anhänger Platz nahmen – Kuscheln war angesagt, was aber gegen die schneidende Kälte (wir sprechen hier von minus 10 Grad!) half. Aufwärmen konnten wir uns zum Glück in der urigen Zapferl Alm, wo uns der Hüttenwirt Hubi wie alte Freunde begrüßte und grandios verköstigte. Im Winter kehren Skifahrer und im Sommer Wanderer hier gerne ein, um leckersten Speisen zu frönen: von Wild über Kasspatzen bis hin zu hausgemachtem Kaiserschmarren. Für uns gab es eine riesengroße Pfanne mit allerlei Fleisch: Braten, Würste, Kotelett und Schnitzel, darunter versteckten sich Sauerkraut, Kartoffeln und weitere Beilagen. Die Portionen hätten für eine ganze Fußballmannschaft gereicht. Dazu gab es Bier, Wein und diverse Schnäpse. Zum Glück wurden wir auch wieder mit dem Schneemobil nach Hause gefahren – und zwar vom Hüttenwirt persönlich.

Wie du siehst, haben wir in diesen Tagen bereits sehr gut gegessen – das Highlight der Pressereise kam aber erst noch: Ein Winter-BBQ-Workshop mit Grill-Profi Tom Heinzle. Was wir dort zubereitet und gelernt haben, kannst du auf unserer Seite zum Thema Wintergrillen nachlesen. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall: Auf dich warten viele Tipps und raffinierte Rezepte für ein Fünf-Gänge-Menü vom Grill!

Wenn du übrigens lieber im Sommer verreisen und dabei auch noch kulinarisch begeistert werden willst, haben wir einen Tipp: Vom 24. bis 29. Juni 2019 findet im spanischen Aldiana Club Costa del Sol zum 18. Mal der GourmetGipfel statt. Acht Spitzenköche kochen eine Woche lang für die Gäste und geben Kochkurse. Dabei sind u.a. Harald Wohlfahrt, Jörg Sackmann und Kolja Kleeberg. Und natürlich auch Tom Heinzle und Big Green Egg, die am Beachclub die Gäste mit BBQ-Köstlichkeiten begeistern.

Weitere Informationen findest du hier:

Aldiana Club Hochkönig
Mühlbach am Hochkönig 425
5505 Mühlbach am Hochkönig, Österreich

Zapferl Alm
Mühlbach am Hochkönig 466
5505 Mühlbach am Hochkönig, Österreich

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Login