Rezepte, Tipps & Ideen

Wintergrillen

Nutze deinen Grill nicht nur im Sommer! Wenn die Tage kürzer werden und der erste Schnee fällt, schreit es nach leckeren Rezepten und gemütlichen Abenden vor knisterndem Feuer.

Wintergrillen Rezepte

Suppen & Eintöpfe

Gut aufgelegt

Festtagsgerichte

Beilagen & Saucen

Wintergrillen-Workshop mit dem Grillmeister

Worauf kommt es beim Wintergrillen den nun wirklich an? Wir haben uns bei einem Wintergrillen-Workshop mit Grillprofi Tom Heinzle die besten Tipps verraten lassen. Damit wirst du auch ganz schnell zum Winter-BBQ-Profi!

Vorhang auf für die besten Tipps fürs Winter-BBQ, die wir dir von unserem Workshop mitgebacht haben:

Tipps fürs Wintergrillen

1.

Auch beim Wintergrillen gilt: Es muss nicht immer Fleisch sein! Man kann auch sehr leckere Gerichte mit Gemüse und Fisch auf dem Grill zubereiten – und sogar Desserts. Wichtig dabei ist, auf saisonales Obst und Gemüse zurückzugreifen: Im Winter kannst du zum Beispiel wunderbar Rote Bete, Sellerie oder auch Lauch grillen. Lauch und Sellerie kann man sogar bei direkter Hitze grillen, bis sie schwarz sind und dann schälen – schon hat man ein wunderbar aromatisches Gemüse.

2.

Beim Wintergrillen ist es empfehlenswert, die Arbeitsflächen, auf denen das fertige Grillgut fürs Anrichten vorbereitet wird, und die Teller, auf denen die Speisen serviert werden, warm zu halten, damit die Gerichte nicht zu schnell auskühlen. Temperaturresistente Wintergriller lassen sich von Minusgraden natürlich nicht unterkriegen und speisen auch im Freien. Wir gestehen, dass wir bei unserem Workshop nach dem Grillen im Schnee zum Essen doch lieber ins Warme geflüchtet sind. 

3.

Wenn es für dich zum Wintergrill-Erlebnis dazugehört, die Speisen auch im Freien zu verköstigen, können wir dir wärmende Winter-Getränke empfehlen. Sie sind die besten Mittel gegen klamme Finger und versprechen Spaß und gute Laune, wenn du Freunde zu Besuch hast. Wie wäre es mit Glühwein, Grog oder Punsch? Und heiße Schokolade darf natürlich auch nicht fehlen. Feurige Zutaten im Drink wie Ingwer, Pfeffer oder auch Chili heizen nochmal besonders ein.

4.

Um sich im Freien gut aufhalten zu können, während das Essen gemütlich auf dem Grill brutzelt, kann man außerdem einen Heizstrahler oder Heizpilz aufbauen oder – für die Romantiker – ein Lagerfeuer machen, an dem man sich die Füße wärmen kann und das eine tolle Atmosphäre zaubert. Auch kuschelige Decken und praktische Taschenwärmer sind beim Wintergrillen nicht zu verachten!

Natürlich haben wir für dich nicht nur Tipps zum Wintergrillen mitgebracht, sondern auch Rezepte für ein Fünf-Gänge-Menü vom Grill, damit du deine Freunde und Familie beim nächsten (Winter-)Grillabend ordentlich beeindrucken kannst. Klick dich am besten gleich durch unsere Galerie!

Mehr über Big Green Egg, die 7 verschiedenen Größen-Modelle von Mini bis 2XL sowie weitere Tipps zum Thema BBQ erfährst du auf www.biggreenegg.eu/de.

 

Alles zum Thema Grillen

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Login