Homepage Rezepte Apéro-Kranz mit Käse und Rohschinken

Rezept Apéro-Kranz mit Käse und Rohschinken

Für diesen dekorativen Kranz werden Rosmarinzweige als Spieße für Tomaten, Käse, Schinken und Artischocken verwendet. Sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch hervorragend.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

10

Zutaten

Portionsgröße: 10

Zubereitung

  1. Zunächst 3/4 der Nadeln von den Rosmarinzweigen abstreifen. Den oberen Teil dran lassen. Ein paar Rosmarinzweige übrig lassen. Diese werden später als dekorative Unterlage verwendet.
  2. Käse in kleine Dreiecke schneiden.
  3. Käse, Rohschinken, Tomaten und Artischocken abwechslungsweise auf die Rosmarinspieße stecken. Die Rohschinkenscheiben dafür der Länge nach aufrollen. Je nach Bedarf kannst du die Rosmarinzweige am unteren Ende schräg etwas anspitzen.
  4. Zunächst die unbearbeiteten Rosmarinzweige kreisförmig auf einer runden Servierplatte anrichten. Anschließend die Spieße ebenfalls kreisförmig darauf verteilen. Apéro-Kranz bis zum Servieren kühl stellen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Ricottatorte mit Rosmarin und Honig

Rosmarin-Rezepte: Süßes mit dem Gewürzkraut vom Mittelmeer

Gegrillte Artischocken mit Petersilien-Minze-Pesto

Rezepte mit Artischocken

Weihnachts-Apple-Pies

Adventsbrunch