Homepage Rezepte Bärlauch-Omelette mit Spargel

Rezept Bärlauch-Omelette mit Spargel

Wenn der Frühling kommt, ist Spargelzeit und auch der Bärlauch hat Saison. Was liegt näher, als die beiden miteinander zu kombinieren?

Rezeptinfos

30 bis 60 min
630 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen, Enden abschneiden. 2 l Wasser mit 1 EL Butter, Zucker und 1 TL Salz aufkochen. Spargel je nach Dicke der Stangen darin ca. 12-15 Min. leise kochen.
  2. Die Tomaten waschen, halbieren und entkernen, Stielansätze entfernen. Tomaten fein würfeln und mit dem Pesto verrühren. Wenn nötig, 1 EL Öl und 1 EL Wasser dazugeben. Mit Salz abschmecken.
  3. Alle Omelette-Zutaten verrühren. Wenig Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Hälfte des Teigs hineingeben. Bei mittlerer Hitze stocken lassen, mit der Hälfte des Spargels belegen und zusammenklappen. Das zweite Omelette ebenso zubereiten. Mit der Pestomischung servieren.
Rezept bewerten:
(6)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rindersteak mit Bärlauchöl

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch

Strammer Max

12 deftige Strammer Max-Rezepte

Bergkäsesuppe

9 Rezepte für leckere Bärlauchsuppen