Homepage Rezepte Baiser-Pfirsiche

Zutaten

2 EL Puderzucker
2 EL Mandellikör (Amaretto, ersatzweise frisch gepresster Orangensaft)
80 g Amaretti (ital. Mandelmakronen)
100 g Zucker
Gefrierbeutel
Nudelholz

Rezept Baiser-Pfirsiche

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen
  • 4 reife Pfirsiche
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 EL Mandellikör (Amaretto, ersatzweise frisch gepresster Orangensaft)
  • 80 g Amaretti (ital. Mandelmakronen)
  • 3 Eiweiße
  • 100 g Zucker
  • Gefrierbeutel
  • Nudelholz

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen und häuten. Die Früchte halbieren und entkernen. Puderzucker in eine beschichtete Pfanne streuen und erhitzen. Sobald er zu schmelzen beginnt, die Pfirsiche mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen und ca. 2 Min. karamellisieren lassen. Herausnehmen und mit der Schnittfläche nach oben in die Form setzen. Mit Likör beträufeln.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Amaretti in den Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz (oder einem schweren Gegenstand) fein zerbröseln. Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Amarettibrösel unter den Eischnee heben und ein Häufchen Baiser auf jeden Pfirsich setzen. Im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160°) 10-15 Min. überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login