Homepage Rezepte Bandnudeln mit Schwertfisch und Minze

Rezept Bandnudeln mit Schwertfisch und Minze

Nudeln mit Schwertfischsugo - da läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen! Die Minze gibt dem Gericht zudem den gewissen Pfiff.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Fischfilet in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen. Das Öl erhitzen, die Fischstücke darin unter Rühren bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Knoblauch dazupressen und kurz mitbraten.
  2. Dosentomaten abtropfen lassen, den Saft anderweitig verwenden. Von den Minzeblättern ein paar für die Dekoration beiseite legen, die übrigen hacken.
  3. Wein, Tomaten und gehackte Minze zum Fisch geben und alles etwas einkochen lassen, gelegentlich umrühren und die Tomaten dabei zerdrücken.
  4. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Den Schwertfischsugo mit Salz und Pfeffer würzen, die Nudeln untermischen. Auf vier Teller verteilen und mit den zurückbehaltenen Minzeblättern dekorieren.
Rezept bewerten:
(0)