Homepage Rezepte Bücklingskartoffeln

Zutaten

1 kg kleine, vorwiegend fest kochende Kartoffeln
2 geräucherte Bücklinge
2 EL Öl
1 EL Butter
2-3 Prisen rosenscharfes Paprikapulver
1 Bund Schnittlauch

Rezept Bücklingskartoffeln

Bückling ist gesalzener und geräucherter Hering. Sein würziges Fleisch liefert Eiweiß und herzgesunde Omega-3-Fettsäuren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Salzwasser bedecken und 20 Min. kochen. Abgießen, pellen und vierteln. Von den Bücklingen Kopf, Haut und Gräten entfernen, die Fische in kleine Stückchen zerpflücken. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
  2. In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen, Kartoffeln und Zwiebel knusprig anbraten. Den Fisch untermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden und darüber streuen. Die Zitrone in Spalten schneiden und dazulegen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Beilage

Dazu passt gut ein grüner Salat.Beim Würzen daran denken, dass der Bückling schon salzig ist!
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login