Homepage Rezepte Lachskotelett mit Kohlrabi-Kartoffeln

Zutaten

100 g TK-Erbsen
2 EL neutrales Öl
2 EL Butter
1/4 l Gemüsefond (Glas) oder Gemüsebrühe
2 TL Speisestärke
150 g Schmand (24 %)

Rezept Lachskotelett mit Kohlrabi-Kartoffeln

Lachs hat nicht den typischen Fischgeschmack. Darum mögen ihn auch Fischkasper. Außerdem liefert sein rosafarbenes Fleisch herzgesunde Omega-3-Fettsäuren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
720 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. TK-Erbsen aus der Packung nehmen, antauen lassen. Lachskoteletts kalt abspülen und trockentupfen. Mit Öl und Zitronensaft einpinseln, salzen und pfeffern. Kartoffeln und Kohlrabi schälen, würfeln.
  2. Die Butter erhitzen, Kohlrabi darin 3 Min. andünsten. Kartoffeln hinzufügen, mit Fond oder Brühe ablöschen. Aufkochen, bei mittlerer Hitze 15 Min. zugedeckt köcheln lassen.
  3. Eine Pfanne stark erhitzen und die Lachskoteletts darin von beiden Seiten jeweils 4-5 Min. braten.
  4. Stärke und 3 EL Wasser verrühren, mit dem Schmand und den Erbsen unter das übrige Gemüse mischen. Alles kurz aufkochen lassen, salzen und pfeffern. Zum Lachs servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login