Homepage Rezepte Bauernfrühstück mit Speck

Rezept Bauernfrühstück mit Speck

Die Kombination aus Kartoffeln und Eiern liefert viel wertvolles Eiweiß. Genau das Richtige also für einen deftigen Start in einen kraftraubenden Tag.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
475 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken, 1 TL Kümmel und etwas Salz zugeben und 20 Min. kochen lassen. Abgießen, ausdampfen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Speck klein würfeln. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Zuerst den Speck, dann die Zwiebeln anbraten. Beides herausnehmen und in dem Bratfett die Kartoffeln von beiden Seiten knusprig braten. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Kümmel würzen. Speck und Zwiebeln untermischen.
  3. Die Eier mit 2 EL Wasser verschlagen, salzen und über die Bratkartoffeln gießen. Zugedeckt in 3-4 Min. stocken lassen. Eine Hälfte der Kartoffeln über die andere heben und umgedreht aus der Pfanne auf eine längliche Platte stürzen.
  4. Die Kirschtomaten waschen und halbieren, die Gewürzgurken abtropfen lassen und längs vierteln. Das Bauernfrühstück mit den Kirschtomaten, Gewürzgurken und Schnittlauchröllchen garnieren und sofort servieren.
Rezept bewerten:
(7)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tomaten-Bruschetta

36 leckere Bruschetta-Rezepte

Kartoffelsuppe mit Würstchen

20 einfache Kartoffelgerichte

Omelett mit Käse und Schinken

Klassisches Omelett Rezept

Rezeptkategorien