Homepage Rezepte Cassoulet aus der Pfanne

Rezept Cassoulet aus der Pfanne

Ein deftiges Cassoulet wärmt in der kalten Jahreszeit Körper und Seele. Und es macht richtig satt - darum genügt als Beilage knuspriges Weißbrot.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Fleisch in Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Speck in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und mit dem Messer platt drücken. Suppengrün waschen, putzen, klein würfeln. Peperoni waschen, putzen und klein würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch in zwei Portionen kräftig anbraten, herausnehmen. Speck, Zwiebel, Knoblauch, Peperoni und Suppengrün im Bratfett anbraten. Fleisch, Thymian und Tomaten zugeben, offen 15-20 Min. schmoren lassen.
  3. Salami in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Bohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen. Beides in die Pfanne geben, 5 Min. köcheln lassen. Thymian entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Kommentare zum Rezept

Oh ja, dieses Cassoulet

macht sogar die hungrigsten Männer wohlig satt und zufrieden!

Ich habe heute gleich die doppelte Menge zubereitet und langsam im Ofen schmoren lassen. Hat prima geschmeckt und paßt toll in die Jahreszeit.

Anzeige
Anzeige
Login