Homepage Rezepte Chili con atún

Zutaten

150 g Tunfischfilet
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL brauner Zucker
2 EL Olivenöl
1 TL Aceto balsamico
300 ml Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmark
4 TL gehackte Korianderblättchen

Rezept Chili con atún

Der Tunfisch spielt hier die Hauptrolle in diesem typischen mexikanischen Chiligericht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
545 kcal
leicht

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Das Fischfilet waschen, trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Chilischoten entkernen, fein hacken. Paprika putzen, waschen, in Würfel schneiden. Kreuzkümmel, Paprikapulver und Zucker mischen.
  2. Die Zwiebel im heißen Öl glasig braten. Knoblauch, Chili und Paprika 1 Min. mitdünsten. Gewürz-Zucker-Mix und Essig unter Rühren kurz mitbraten. Tomaten, Gemüsebrühe und Tomatenmark zufügen, die Suppe einmal aufkochen lassen.
  3. Den Mais und die Bohnen dazugeben, die Suppe abschmecken. Den Tunfisch darin bei schwacher Hitze in 5 Min. garziehen lassen. Korianderblättchen in die Suppe rühren. Diese erneut abschmecken, auf zwei Teller verteilen, je 1 Klecks Sahne hineinsetzen und mit Koriander bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login