Rezept Ciabatta Romana mit Mortadella

Ein Mortadellabrötchen als Mittagessen? Ja, aber aufgefrischt durch grüne Kräuter und Tomate.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was koche ich, wenn ... ?
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 520 kcal

Zutaten

je 2 EL Mayonnaise und Quark (20 %)
1 TL
Pesto (aus dem Glas)
1/2 TL Kapern
Chilipulver
1
1
Ciabattabrötchen
2 Scheiben

Zubereitung

  1. 1.

    Mayonnaise und Quark mit dem Pesto verrühren. Die Zwiebel waschen, putzen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Die Kapern fein hacken, beides unter die Creme rühren. Rucola waschen, trocken schütteln und grobe Stiele wegschneiden. Die Hälfte der Blätter fein hacken und unter die Creme rühren, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

  2. 2.

    Die Tomate waschen, abtrocknen und quer in Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Brötchen aufschneiden, die untere Hälfte mit der Creme bestreichen. Tomatenscheiben darauflegen, salzen und pfeffern. Die Mortadella darüberlegen und die übrigen Rucolablättchen darauf verteilen. Das Brötchen zuklappen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login