Rezept Cordon bleu

Line

Neben dem Wiener Schnitzel ist das Cordon Bleu wohl der bekannteste Schnitzelklassiker, hier in einer Variante mit Pute, Lachschinken und Edelpilzkäse.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Schnitzel - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 670 kcal

Zutaten

4 Scheiben
2 EL
3 EL
Butterschmalz zum Braten
Rouladennadeln oder Zahnstocher

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schnitzel trockentupfen und leicht klopfen. Leicht salzen und pfeffern. Den Käse in dünne Scheiben schneiden. Jeweils eine Schnitzelhälfte mit einer Schinkenscheibe und etwas Käse belegen, die Schnitzel in der Mitte zusammenklappen und an der Spitze mit Rouladennadeln oder Zahnstochern zusammenstecken. Außen salzen und pfeffern, in Mehl wenden.

  2. 2.

    Das Ei mit 1 EL Wasser verquirlen, die Semmelbrösel auf einen Teller streuen. Die Schnitzel erst in Ei, dann in den Bröseln wenden. Die Panierung andrücken. Erst eine große Pfanne, dann das Butterschmalz erhitzen. Die Schnitzel bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. pro Seite goldbraun braten. Die Zitrone vierteln und zu den Schnitzeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login